Bericht: Extratermin Klettern als Saisonabschluss

Klettern Indoor, das heißt bei uns Kletterpütt in Essen. Sanft geneigte Wände, ein anfänger- und kinderfreundlicher Griffabstand und ein thematisch ansprechender abgetrennter Bereich für Kids, all das sind Eigenschaften, die unsere Kooperation mit der DAV Sektion Essen so wertvoll machen. Aufgrund dieser guten Voraussetzungen und versteckter Weihnachtsschokolade auf den Klettergriffen hat unser zusätzlicher Klettertag am 17.12.2022 wieder einmal viele glückliche Gesichter gezaubert. Da unser letzter Klettertermin viel zu schnell ausgebucht war, haben wir diesen Zusatztermin geschaffen. Auch unsere Familien, die aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtet sind, werden in unsere Sportprogramme eingebunden. So bewegen wir wöchentlich viele ukrainische Kinder mit Krebserkrankungen oder Kriegsverletzungen in unserer Sportgruppe in den Räumen der B.M.V. Schule in Essen Holsterhausen.

Drei der Kinder haben sich jetzt auch an die Kletterwand gewagt und ihre anfänglichen Ängste überwunden. Sie wurden dabei von Medizinstudentin und Doktorandin Sabina Guliyeva unterstützt, die selbst aus der Ukraine stammt und somit Sprachbarrieren überwinden konnte. Trotz großer Operationen, Koordinationsschwierigen und Spastiken nach Hirntumorerkrankung haben die Kinder großartige Erfolge beim Klettern erfahren und sind förmlich über sich „hinausgeklettert“.

Voriger
Nächster
Voriger
Nächster

Dank der tollen Unterstützung klettererfahrener Studierender der Ruhr Universität Bochum konnten wir von Zentrum Ruhr auch dieses Mal wieder bei einer heterogenen Gruppe individuelle Fähigkeiten fördern und Spaß beim Sport ermöglichen. Einsteiger konnten die ersten Erfahrungen in der Vertikalen sammeln und einige erfahrene TeilnehmerInnen mit gezielter Anleitung bereits das Sichern einer anderen Person erlernen.

Da sich unsere Klettertage wie immer großer Beliebtheit erfreuen, haben wir für das kommende Jahr beschlossen einen Klettertag mehr als bisher anzubieten, sodass wir nun fünf Kletter-Aktionstage Klettern geplant haben. Mit dem letzten Aktionstag in diesem ereignisreichen Jahr wünschen wir allen Familien einen guten Start ins Jahr 2023, welches wieder ganz im Sinne der sportlichen Bewegung stehen wird.

Danke an alle unsere Teamer, die Studierenden, ehrenamtlichen HelferInnen, die DAV Sektion Essen und natürlich die großartigen Stiftungen und Vereine die uns finanziell so stärken. Danke an die Evonik-Stiftung, die BVB-Stiftung, die Kinderstiftung Playmobil, die 12-Zylinder, DUMUSSTKÄMPFEN, die Staatskanzlei des Landes NRW und die Stiftung Universitätsmedizin Essen.

Neues aus unserem Netzwerk